Ich schreibe.....

...seit ich denken kann. Ein Leben ohne zu schreiben? Kaum vorstellbar.

 

Ich arbeite als freie Publizistin für Redaktionen, Verlage, Künstler, Firmen und alle, die gute Texte zu schätzen wissen.

 

Ihr Textwunsch - meine journalistischen Leistungen:

  • gründliche Recherche
  • kreative Texte
  • kommunikative Fotografie
  • Redaktion / Lektorat
  • zuverlässiges Korrektorat
  • frische Ideen für Ihre Öffentlichkeitsarbeit
  • Künstlerkataloge
  • Themen: Glas, Kunst, Theater, Literatur, Franken, Touristik

Gerne unterbreite ich Ihnen ein Angebot.

Andere schreiben über mich: die Presseschau

Heidi Schmitt: Thüringen, Michael Müller Verlag 2017

Auszüge aus dem Medien-Echo:

 

Fränkische Nachrichten, 17.6.2017:

"Heidi Schmitt vermittelt ausführlich die kulturellen Höhepunkte, die neben Weimar als Wiege der deutschen Klassik und Erfurt mit dem imposanten Dom viele kleine beachtenswerte Schätze in sich vereinen. ... Die wunderbar zu lesenden Beschreibungen sind ergänzt durch viele hilfreiche und sehr detaillierte Informationen und Tipps."

 

Neue Presse Coburg, 6.4.2017:

"Die Schönheiten, Schätze und Spezialitäten Thüringens stellt die Coburger Autorin Heidi Schmitt in einem opulenten Reisehandbuch vor"

 

Coburger Tageblatt, 30.3.2017:

"Detailreiches Loblied auf Thüringen"

 

Der Coburger Lokalsender Radio Eins hat in seiner Rubrik "Menschen aus der Region" ein Interview mit der Autorin Heidi Schmitt geführt. Einen Zusammenschnitt des Gesprächs finden Sie unter:

http://www.radioeins.com/mediathek/kategorie/audiothek/audio/menschen-thueringen-reisefuehrer-autorin-heidi-schmitt/

 

Heidi Höhn (jetzt Heidi Schmitt)/ André Gutgesell: "Kunst aus der Flamme - Zeitgenössisches Lampenglas in Europa", Coburg 2014

Auszüge aus dem Medien-Echo:

 

Ian Pearsons, Scientific Glassblowers Journal, Ausgabe 52, Nr. 3, Juli 2014:

"A fantastic book on a much under-reported subject of course... The world deserves this book to be published in English"

 

Coburger Tageblatt:

"Lampenglas ringt noch immer um Anerkennung in der Öffentlichkeit. Jetzt aber liegt erstmals eine zusammenfassende Darstellung vor."

 

Freies Wort Suhl, 5.4.2014:

"Dass diese Ausführungen für Laien verständlich sind und dennoch den Kenner keineswegs langweilen, ist nur ein Vorzug des Buches. Ein anderer ist der Anspruch des Buches, neben dem theoretischen Hintergrund die wichtigsten zeitgenössischen Vertreter mit ihren Ansätzen und Werken vorzustellen."

 

Clementine Schack von Wittenau (im Vorwort des Buches):

"Dass sich die Autoren der mühevollen Aufgabe unterzogen haben, eine erste Zusammenfassung über die noch immer stiefmütterlich behandelte Lampenglasszene in der Alten Welt vorzulegen, ist höchst verdienstvoll und nötigt einem Respekt ab."

 

Neuerscheinung

Reiseführer Thüringen, von Heidi Schmitt, Michael Müller Verlag, 416 Seiten und herausnehmbare Karte,

19,90 €, ISBN 978-3-

95654-474-3.

Leserstimmen

"Wertvolle Hilfe"

"Wir haben eine Woche Thüringen bereist, und da war der Führer eine wertvolle Hilfe. Besonders der Tipp Kartoffelkeller in Eisenach war so gut, daß wir gleich zweimal dorthin gingen. Vielen Dank.

Hasso v. Samson, Hannover

Weiterhin erhältlich:

Heidi Höhn, André Gutgesell (Hrsg.):

"Kunst aus der Flamme - Zeitgenössisches Lampenglas in Europa"

140 Seiten, zahlreiche Farbfotos, 19,95 €

ISBN 978-3-00-044964-2

 

Einfach bestellen:

per E-Mail:

info@riemann.de

 

oder im RIEMANN-Shop

 

und das Buch per Post erhalten.

 

Weitere Infos:

 

www.kunstausderflamme.jimdo.com