Über mich


Heidi Schmitt (geb. Höhn) - Publizistin

geb. 1963

 

Mein Profil:

  • Magister Artium Theater- und Medienwissenschaften, Pädagogik, Buchwissenschaften
  • Langjährige Arbeit als Redakteurin/ Ressortleiterin Feuilleton Tageszeitung
  • Sachbearbeiterin Pressestelle
  • freiberufliche Journalistin für Print und Funk
  • Buchautorin
  • Themen: Theater, Kunst (Schwerpunkt: Studioglas), Literatur, Reise, Franken
  • PR für Kulturwirtschaft

Ich bin Mitglied im Bayerischen Journalisten-Verband.

 

Veröffentlichungen

 

Buch:

Reiseführer Thüringen, von Heidi Schmitt, Michael Müller Verlag, Erlangen, 2017.

Heidi Höhn, André Gutgesell: "Kunst aus der Flamme - Zeitgenössisches Lampenglas in Europa", Coburg 2014.

www.kunstausderflamme.jimdo.com

 

Journalistische Beiträge in (u.a.):

Glashaus, Neues Glas, Bayerische Staatszeitung, ECHT Oberfranken, Neue Presse Coburg, Coburger Tageblatt, Augsburger Allgemeine Zeitung, Deutsche Presse-Agentur (dpa), Freies Wort Suhl, Diario de Morelos (Mexico), Nordbayerischer Kurier Bayreuth, Klassik Radio Hamburg, Die deutsche Bühne (Köln).

 

Aufsätze in:

"Führer durch Coburg Stadt und Land", herausgegeben von Fremdenverkehrsverein Coburg und Fremdenverkehrsamt Coburg, Coburg 1995.

Erdmann, Jürgen (Hrsg): "Ein Theater feiert. 175 Jahre Landestheater Coburg", Coburg 2002, S. 63 - 72.

 

Künstlerische Arbeit:

  • Lampwork am eigenen Brenner (Glasperlen), www.heibeads.jimdo.com
  • Kurse bei: André und Rebekka Gutgesell, Uschi Distler, Hermann Ritterswürden, Anne-Claude Jeitz & Alain Calliste, Shane Fero
  • Ausstellungen: Kunstverein Coburg (2011, 2012, 2013); 1.9.2013 bei "Hyazinth" e. V. in Thierach 45;

 

 

Arbeitsproben
MappeHöhn.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Hier surfe ich

Neuerscheinung

Reiseführer Thüringen, von Heidi Schmitt, Michael Müller Verlag, 416 Seiten und herausnehmbare Karte,

19,90 €, ISBN 978-3-

95654-474-3.

Presseschau

Der Coburger Lokalsender Radio Eins hat in seiner Rubrik "Menschen aus der Region" ein Interview mit der Autorin Heidi Schmitt geführt. Einen Zusammenschnitt des Gesprächs finden Sie unter:

http://www.radioeins.com/mediathek/kategorie/audiothek/audio/menschen-thueringen-reisefuehrer-autorin-heidi-schmitt/

Fränkische Nachrichten, 17.6.2017:

"Heidi Schmitt vermittelt ausführlich die kulturellen Höhepunkte, die neben Weimar als Wiege der deutschen Klassik und Erfurt mit dem imposanten Dom viele kleine beachtenswerte Schätze in sich vereinen. ... Die wunderbar zu lesenden Beschreibungen sind ergänzt durch viele hilfreiche und sehr detaillierte Informationen und Tipps."

 

Neue Presse Coburg

6.4.2017:

"Die Schönheiten, Schätze und Spezialitäten Thüringens stellt die Coburger Autorin Heidi Schmitt in einem opulenten Reisehandbuch vor"

 

Coburger Tageblatt, 30.3.2017:

"Detailreiches Loblied auf Thüringen"

Leserstimmen

"Wertvolle Hilfe"

"Wir haben eine Woche Thüringen bereist, und da war der Führer eine wertvolle Hilfe. Besonders der Tipp Kartoffelkeller in Eisenach war so gut, daß wir gleich zweimal dorthin gingen. Vielen Dank.

Hasso v. Samson, Hannover

Weiterhin erhältlich:

Heidi Höhn, André Gutgesell (Hrsg.):

"Kunst aus der Flamme - Zeitgenössisches Lampenglas in Europa"

140 Seiten, zahlreiche Farbfotos, 19,95 €

ISBN 978-3-00-044964-2

 

Einfach bestellen:

per E-Mail:

info@riemann.de

 

oder im RIEMANN-Shop

 

und das Buch per Post erhalten.

 

Weitere Infos:

 

www.kunstausderflamme.jimdo.com